Überbetriebliche Kurse üK

Lernziele
Die überbetrieblichen Kurse (ÜK) sind der dritte Lernort in der Grundausbildung unserer Lernenden Gestalter/in Werbetechnik EFZ, Drucktechnolog/in Fachrichtung Siebdruck EFZ. Der dritte Lernort beruht auf der Idee der Verbindung von Praxis und Theorie. Er wird damit zum Bindeglied zwischen dem schulischen und dem beruflichen Lernen.

Die Lernziele des dritten Lernortes sind auf diejenigen von Schule und Praxis abgestimmt. Sie unterstützen die folgenden Zielsetzungen:

  • Einführung in die Praxis
  • Grundlegende berufliche Fertigkeiten und Fähigkeiten üben / vertiefen
  • Lerntransfer Praxis – Theorie – Praxis herstellen
  • Reflexion von Erfahrungen aus der Praxis und Theorie

Für die Ausbildung zum Gestalter/in Werbetechnik sind folgende drei überbetrieblichen Kurse obligatorisch:

  • ÜK 1 Grndlegende berufliche Fertigkeiten und Fähigkeiten üben / vertiefen
  • ÜK 2 Lerntransfer Praxis – Theorie – Praxis herstellen
  • ÜK 3 Reflexion von Erfahrungen aus der Praxis und Theorie

Für die Ausbildung zur Drucktechnologin/zum Drucktechnologen Fachrichtung Siebdruck sind folgende drei überbetrieblichen Kurse obligatorisch:

  • ÜK 1 Grundlagen und Formenherstellung
  • ÜK 2 Datenhandling / Drucken
  • ÜK 3 Drucken / Messtechnik

Für die Ausbildung zur Printmedienpraktikerin/Printmedienpraktiker EBA sind folgende zwei überbetriebliche Kurse obligatorisch:

  • ÜK 1 Arbeitssicherheit, Gesundheitsschutz und Umweltschutz
  • ÜK 2 Printmedienherstellung, Qualität sicherstellen

Die ÜK sind für alle Lernenden obligatorisch und müssen vollumfänglich besucht sein, um an der QV zugelassen zu werden.

 

ÜK-Kurskommission

Die Kommission setzt sich zusammen aus verschiedenen Vertreterinnen und Vertreter der Arbeitswelt mit längerer beruflicher Praxis sowie einem Vertreter der Berufsfachschulen. Die Leitung der Kurskommission obliegt einem Geschäftsführer/in.

 

Kontakt
Verena Andermatt, ÜK-Kursleitung (E-Mail)

 

Kursorganisation

ÜK-Leitung in Zusammenarbeit mit der ÜK-Kommission, der Geschäftsstelle VWP (Sekretariat)

 

Aufsichtskommission
Bea Murer, Vorstandsmitglied, Ressortleitung Bildung Werbetechnik (E-Mail)
Ruedi MeierVizepräsident, Ressortleitung Bildung Siebdruck (E-Mail)


Ihre Ansprechpartner:
Geschäftsstelle
Kompetenzzentrum für die Branche
Kommunikation nach Innen und Aussen